Freizeitstätte Düsseldorf-Garath 17. Dezember 06

Mitten zwischen den Hochhäusern Garaths findet sich diese Spielstätte, die ein tolles Programm auf die Beine stellt. Das Publikum ist sehr gemischt, auf den ersten Blick hat man nicht den Eindruck, als seien es jazzerprobte Hörer. Verschiedenste Menschen tauchen auf: Ältere, die sicher bei Mannesmann ihr Arbeitsleben verbracht haben, jüngere Hörer und Kinder.

Alle sind interessiert, als das Konzert anfängt. Es wurde zwei Stunden intensiv zugehört. So war es eine große Freude, dort zu spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.